Schweißdrüsenbehandlung

Home / Schweißdrüsenbehandlung

Schluss mit übermäßigem Schwitzen
Bei vielen Menschen kommt es durch eine Überfunktion der Schweißdrüsen zu übermäßigem Schwitzen an den Händen, Füßen und in den Achselhöhlen. Für die Betroffenen ist dies eine enorme Belastung und verbunden mit einer Einschränkung der Lebensqualität. Die Injektion von Botulinumtoxin in die entsprechende Region reduziert die Schweißproduktion, indem es die Schweißdrüsen für die Dauer von etwa einem Jahr blockiert. Die Behandlung kann ohne Vorbereitung durchgeführt und jederzeit wiederholt werden. Gern beraten wir Sie zu diesem Thema einfühlsam und professionell.

KOMFORTKONTAKT